Kategorien     Bewertungen

Teakholz und Teakdeck Versiegelung

NTAM Teakholz - Teakdeck

antimikrobielle Nanoversiegelung

Schutz und Pflege für alle Teak-hölzer auf Booten. Antimikro-bielle nanotechnologische Pflege und Versiegelung für Teakholz, Teakdeck und Teakmöbel.

* Schutz für Teakhölzer
* einfach Handhabung
* antimikrobielle Wirkung
* wasser- und ölabweisend
* unsichtbar, UV stabil
* Easy-Clean Effekt
* Langzeitwirkung
* NanoTrends AntiMik NTAM

Marke: Peticare ©
Artikel-Nr.: 3052
Verfügbarkeit: an Lager
Basispreis: 100 ml / 11,08 €
Verbrauch: ca. 100 ml/m²
27,70 €

NTAM Teakholz (Antimikrobiell)

Sollte das Teakholz geölt sein muss vor der Versiegelung das Öl mit einem unserer Spezialreiniger entfernt werden.

Einsatz und Nutzen der Nanoversiegelung:

• naturbelassenes Holz
• Teakholz bzw. Teakdeck
• Terrassen Beläge aus Holz
• Teakmöbel

Die NTAM Teakholz - Teakdeck Antimikrobiell ist ein Beschichtungsmaterial auf Basis nanotechnologisch modifizierter Systeme. Selbstorganisierende ultradünne Antihaft-Komponenten verleihen der Oberfläche eine unsichtbare Nanoschicht mit wasser- und ölabweisenden sowie antimikrobiellen Eigenschaften. Es vermindert die rasche Neubildung von Algen und Moosen durch die Reduzierung der Wasseraufnahmefähigkeit des Untergrundes. Die NTAM Teakholz - Teakdeck Versiegelung ist vielseitig anwendbar auf  offenporigen, saugenden Holzuntergründen.

Idealer Schutz für wertvolles Teakholz auf dem Boot oder auf der Yacht. Das Teakholz wird bei der nanotechnologischen Oberflächenbeschichtung durch den Effekt der Lotuspflanze (auch Lotoseffekt) geschützt. Durch den innovativen hydropoben Abperleffekt aller Flüssigkeiten lässt sich der nanobeschichtete Teakboden oder die Teakmöbel leicht reinigen und werden nachhaltig geschützt. Die antimikrobielle Langzeitwirkung der Nanoversiegelung verhindert das Vermoosen beim Teakholz bzw. beim Teakdeck.

Das Aussehen und die Griffigkeit der Oberflächenstruktur wird durch die Anwendung nicht verändert.

Die Nanobeschichtung reduziert die Wasseraufnahme, das Material ist widerstandsfähiger gegen Wasseraufnahme und damit verbundenen Änderungen und Verrottung. Sollte doch einmal Flüssigkeit eindringen, so kann diese aufgrund der diffusionsoffenen Eigenschaft der extrem feinen netzartigen Beschichtung aus dem Material verdunsten. Ein Nässestau und damit verbundene mögliche Schädigung des Holzes wird vermindert.

✔  für offenporige, saugende Holzuntergründe
✔  keinerlei optische Beeinträchtigung
✔  wasser- und ölabweisenden Eigenschaften
✔  schmutzabweisend
✔  antimikrobielle Langzeitwirkung   
✔  verhindert die Neubildung von Mossen u.a. 
✔  Easy Clean Effekt
✔  keinerlei optische Beeinträchtigung
✔  Langzeitwirkung (1 bis 3 Jahre)
✔  NanoTrends AntiMikrobiell (NTAM)

ACHTUNG: 
Bitte beachten Sie dass eine erfolgreiche "nachhaltige" Nanoversiegelung immer von der entsprechenden Vorreinigung und dem entsprechenden "speziellen Vorreiniger" abhäng ist. Die Vorreiniger müssen zwingend tensidfrei, lösungsmittelfrei, enzymfrei und bleichmittelfrei sein. 

Für eine gründliche Teakholzreinigung (wenn nötig) empfehlen wir:
- NTPL Extremreiniger SPEZIAL  
  (kann pur oder im Mischungsverhältnis 1:1 bis 1:10 verarbeitet werden)

Für eine leichte Vorreinigung empfehlen wir:
AZ Reiniger   (für leichte Verschmutzung und/oder nur als Vorreiniger)

Für die Haftgrund-Optimierung:
NTPL Haftgrund-Optimierer  (entfernt alle Fettrückstände und sorgt für optimale Haftung)


Vorbereitung:
Die zu behandelnde Oberfläche muss trocken und sauber sein. Wir empfehlen zur Vorreinigung den AZ Reiniger, mindestens jedoch den NTPL Haftgrund Otimierer (auch Silikonentferner oder Isopropanol). Die Holzoberfläche muss absolut fettfrei und staubfrei sein.

Die Verträglichkeit sollte in jedem Fall an unauffälliger Stelle geprüft werden.Vor Gebrauch gut schütteln.

Anwendung:
Die NTAM Teakholz - Teakdeck Antimikrobiell Nanoversiegelung wird mittels Bürsten, Pinsel, Rolle oder durch Sprühen bis zur Sättigung aufgetragen und sollte mind. 100 ml pro m² in einem Arbeitsgang betragen. Der Arbeitsgang sollte von unten nach oben ausgeführt werden, um Schlierenildung durch ablaufendes Produkt zu verhindern. Der Untergrund ist gesättigt, wenn ein dünner Flüssigkeitsfilm der an der Oberfläche verbleibt.

Achtung: 
Während der Anwendung sollte die Temperatur der Oberfläche und der Luft zwischen +5°C und max. +30°C betragen. Nicht bei starkem Wind oder bei Regen auf ungeschützten Flächen auftragen.

Wirknachweis durch Tropfentest:
Wasser soll auf der gesamten Fläche Tropfen, aber keinen gleichmäßigen Film ausbilden.

Trocknung:
Nach vollständiger Aushärtung hat die NTAM Teakholz - Teakdeck Antimikrobiell Versiegelung seine volle Wirkung erzielt. (bei +10°C nach ca. 6 Stunden, bei +20°C nach ca. 4 Stunden, bei +30°C nach ca. 3 Stunden).

Reinigung der versiegelten Oberfläche:
Da Schmutz, Bakterien, Kalk und andere Verunreinigungen nicht fest auf der Beschichtung haften sind zukünftig keine aggressiven Reiniger (extrem sauer, extrem alkalisch, Scheuermilch, Scheuerpulver) erforderlich.

  • Verdünnung: keine
  • Auftragsmenge: 100 bis 200 ml pro m²
  • Trocknung/Aushärtung: Trocken nach ca. 3-6 Stunden. Vollständig ausgehärtet nach 24 bis 48 Stunden
  • Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +25°C. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen
  • Lagerung und Haltbarkeit: siehe Flaschen- oder Kanisteraufdruck.
  • Lagertemperatur: +5°C bis +25°C
  • Einfluss der Umgebung: nicht unter +5°C anwenden. Bei Temperaturen von über +25°C kleinere Flächenabschnitte beschichten.


Wie zufrieden waren Sie mit diesem Produkt ?

sehr zufrieden
zufrieden
in Ordnung
unzufrieden
sehr unzufrieden





max. 1000 Zeichen