Teakholzpflege

Teakholz im Garten  Teakholz: Gartenmöbel aus Teakholz pflegen

Das Teakholz ist sehr widerstandsfähig und bedarf daher fast keiner Teakholzpflege. Teakholz enthält einen sehr hohen Anteil an Kautschuk der das Teakholz praktisch von selber pflegt und schützt. Teakholz bekommt durch den Witterungseinfluß mit der Zeit einen silbrig grauen Farbton. Wer jedoch den goldig braunen Originalfarbton des Teakholzes über Jahre behalten will sollte das Teakholz mit einer Versiegelung pflegen und schützen.

Wie pflege ich Teakholz?  Wie pflegt man Teakholz und Teakholzmöbel richtig?

Vor der Teakholzversiegelung muss das Teakholz gereinigt werden. Verwenden Sie für grobe Reinigung des Teakholzes einfach Wasser und eine Bürste. Bei extrem starker Verschmutzung verwenden Sie einfach eine haushaltsübliche Kernseife. Im Anschluß spült man das Teakholz wieder mit Wasser ab. Neben dem handelsüblichen Teaköl und den unter der Bezeichnung Teaksealer bekannten Lasuren auf Ölbasis hat sich auch die Nanoversiegelung für Teakholz sowohl im Garten als auch auf Booten bewährt. Die nanotechnologische Teakholzpflege schützt und pflegt Teakholz und Teakholzmöbel.

Die Nanoversiegelung NTAM Teakholz Antimikrobiell ist ein Beschichtungsmaterial auf Basis nanotechnologisch modifizierter Systeme. Selbstorganisierende ultradünne Antihaft-Komponenten verleihen der Oberfläche eine unsichtbare Nanoschicht mit wasser- und ölabweisenden sowie antimikrobiellen Eigenschaften. Es vermindert die rasche Neubildung von Algen und Moosen durch die Reduzierung der Wasseraufnahmefähigkeit des Untergrundes. Die NTAM Teakholz - Teakdeck Versiegelung ist vielseitig anwendbar auf offenporigen, saugenden Holzuntergründen.

Nanoversiegelung für Teakholzpflege

Wie funktioniert die Nano Teakholzpflege  Wie funktioniert die Nano Teakholzpflege

Die Nanoversiegelung für Teakholz ist eine speziell auf die Teakholzpflege abgestimmte Versiegelung die bei alle Arten von unlackiertem Teakholz Verwendnung findet. Die Teakholzpflege wird nach dem Aufbringen der Nanoversiegelung zum Kinderspiel. Die in den Untergrund des Teakholzes eindringende Versiegelung bildet nach der Austrocknung eine Schutzschicht mit selbstorganisierten nanotechnologisch modifizierten Partikeln.

Die Teakholz Oberfläche wird durch die Nanoversiegelung schmutz-, wasser- und ölabweisend. Es entsteht nach der Aushärtung der aus der Natur bekannte Lotuseffekt Wasser kann nicht mehr in das Teakholz eindringen und schützt das Holz so vor dem Alterungsprozess. Die Versiegelung vermindert beim Teakholz die Neubildung von Algen und Moosen durch die Reduzierung der Wasseraufnahmefähigkeit des nanoversiegelten Untergrundes.

Alle Nanoversiegelungen für Holz:

1. NTAM antimikrobielle Teakholzversiegelung
2. NT--S Fassaden und Wände aus saugendem Holz
3. NT--S Fußböden aus saugendem Holz (extra abriebfest)
4. NTNS Fußböden aus nicht saugendem Holz (extra abriebfest)


Fragen zur Teakholzpflege beantworten wir gerne:

• Wie pfelgt man Teakholz?
• Funktioniert die Teakholzpflege auch auf dem Boot?
• Wie lange hält die antimikrobielle Wirkung der Teakholzpfleg?
• Welche Mittel gibt es für die Teakholzpflege?
• Wie oft muss man das Teakholz pflegen?
• Wie funktioniert die NANOtrends Teakholzpflege?
• Gibt es einen Ratgeber für die Teakholzpflege?
• Wer hat Erfahrung mit der Teakholzpflege?

Nano Teakholzpflege | Alle Holzversiegelungen | Nano für Haus und Garten

© Copyright by NANOtrends