Oberflaechenversiegelung

Oberflächenversiegelung mit Lotuseffekt  Oberflächenversiegelung mit Lotuseffekt

Oberflächenversiegelungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die Oberflächen der Gebrauchsgüter werden immer edler und wertvoller. Der Werterhalt von Oberflächen stellt eine neue Herausforderung für die Wissenschaft dar. Neue Technologien haben in der Vergangenheit eine Revolution in der Oberflächenversiegelung ausgelöst. Gerade die Nanotechnologie hat dazu beigetragen den Oberflächenschutz deutlich zu verbessern.

Anwendungen der Oberflächenversiegelung   Anwendungen der Oberflächenversiegelung

Die Langlebigkeit von Konsumgütern setzt immer bessere und wertvollere Oberflächen voraus. Eine entsprechende Oberflächenbeschichtung gewährleistet nachhaltigen Schutz dieser Oberflächen. Mit der neuen Nanotechnologie haben Wissenschaftler eine Möglichkeit der Oberflächenbeschichtung entwickelt, die alle Wünsche einer multifunktionalen Oberflächenversiegelung erfüllen kann. Vorbild für die Nanoversiegelung ist wieder einmal die Natur. Es ist den Forschern gelungen den Oberflächenschutz der Lotuspflanze nachzubilden und den Lotuseffekt künstlich zu erzeugen. Schon seit mehreren Jahren nutzt die Industrie die Nanoversiegelung für einen nachhaltigen Oberflächenschutz um die Haltbarkeit der Konsumgüter zu verlängern. Durch die Oberflächenversiegelung und den Lotuseffekt wird die Oberfläche geschützt und reduziert durch ihre Eigenschaft das Anhaften von Schmutzpartikeln und lässt Flüssigkeiten einfach abperlen. Die Reinigung wird dadurch erleichtert und man kann bei der Reinigung entsprechend Reinigungsmittel einsparen.

Neueste Produkte der nanotechnologischen Oberflächenversiegelung

Wie funktioniert Oberflächenversiegelung  Wie funktioniert die Nano Oberflächenversiegelung

Die Nano Oberflächenversiegelung enthält Nanopartikel die sich mit anderen Komponenten als Langzeitschutz mit der Oberfläche im Nanobereich verbinden. Durch diese Nanoversiegelung entsteht eine sehr harte, glasartige Schutzschicht. Jede Oberfläche hat im Mikrobereich kleine Unebenheiten in denen sich die Verschmutzungen festsetzen können. Die nanotechnologische Oberflächenversiegelung kann in diese mikroskopisch kleinen Unebenheiten eindringen und diese nachhaltig verschließen. Durch diese Oberflächenversiegelung wird die Anhaftung von Schmutz und Flüssigkeiten in diesen Unebenheiten verhindert und es entsteht der Lotuseffekt. Die Nano Oberflächenversiegelung hat die Unebenheiten also nachhaltig geschlossen und schützt dadurch die Oberfläche.

Oberflächenversiegelungen | Top Aktionen | News zur Oberflächenbeschichtung

© Copyright by NANOtrends