Antifouling - Bootspflege

Bootspflege - Antifouling  Bootspflege - Antifouling

Nanotechnologisches Antifouling  Antifouling mit Nanoversiegelung

Das nanotechnologische Antifouling erschwert die Anhaftung von Muscheln, Seepocken, Algen und sonstigen Seewassereinflüssen auf dem Bootskörper. Durch die Antifouling-Beschichtung wird die Oberfläche des GFK Rumpfes resistenter gegen Kratzer und ist besonders leicht zu reinigen. Das Nano Antifouling läßt sich sehr leicht auftragen und schützt den Schiffsrumpf nachhaltig vor Anhaftungen. Das Antifouling bewirkt bei Schiff und Yacht eine bessere Gleitfähigkeit und einen Selbstreinigungseffekt. Das Schiff lässt sich durch den Lotuseffekt sehr einfach reinigen. Für die Reinigung des Unterwasserschiffs sind deutlich weniger Reiniger notwendig. Meistens lässt sich der mit Antfouling behandelte Bootsrumpf schon mit einem Dampfstrahler oder Druckstrahler reinigen.

Im Nano-Shop finden Sie unsere Bootspflege Antifouling

Antifouling in der Schiffspflege  Schiffspflege mit nanotechnologischem Antifouling

Viele Antifoulinganstriche stellen ein ökologisches Risiko dar. Der Bewuchsschutz mit dem nanotechnologischen Antifouling ist umweltverträglich und biologisch einwandfrei. Die Antifoulingbeschichtung Die Antifoulingbeschichtung setzt keinerlei umweltschädlichen Gifte frei. Die langjährige Erfahrung mit Antifouling auf nanotechnologischer Basis wird durch die Verwendung dieses Antifoulingmittels durch viele Yachthersteller dokumentiert.

wie wendet man Antifouling an  Aufbringen der Antifoulingbeschichtung

Das Auftragen des Antifouling ist einfach und setzt nur eine gründliche Vorreinigung voraus. Der Rumpf ist vor der Antifoulingbeschichtung vollständig von Verschmutzungen, Muscheln und Vermosungen zu befreien. Vor der Verwendung des Antifouling wird der vollständig gereinigte Rumpf zusätzlich mit einen Spezialvorreiniger für Nanoversiegelungen behandelt. Diese Vorreinigung ist zwingend für die Haftung der Versiegelung erforderlich. Die Reinigungsmittel für diese Vorreinigung müssen tensidfrei, enzymfrei und lösungsmittelfrei sein. Vor der Behandlung muss der Rumpf absolut fettfrei sein. Die Aushärtung des Antifouling und die vollstängige Funktionseise des Lotuseffektes ist nach ca. drei Stunden erreicht.

Produkte für Bootspflege | Antifoulingbeschichtung | Bootspflege Top Aktionen |

© Copyright by NANOtrends